Purchase Download trial

Einige spannende Funktionen von dbCOPY sind ein wenig versteckt – nicht, um diese schwer auffindbar zu machen, sondern, um den Zugriff auf die Hauptfunktionen möglichst einfach zu halten. Eine dieser Funktionen ist die Konvertierung von Strings zu Wahrheitswerten (Booleans). Selbstverständlich ist dbCOPY in der Lage typische Strings wie “true” und “false” automatisch zu konvertieren. Wie schaut es aber mit Strings wie “correct” and “wrong” aus?

Die Lösung ist hinter dem Button “Advanced” auf der Seite der Tabellen-Zuordnung versteckt.ü

Advanced Button

Dort kann man dann auf die Seite “Booleans” wechseln und eine neue Zuordnung anlegen (mit Hilfe des grünen Plus-Zeichens). Dort die entsprechenden Strings eintragen und den Dialog beenden.

String-To-Bool Conversion

Leave a Reply